An unserem Kanzleistandort Jülich bieten wir innerhalb unseres freundlichen Teams einen

 

Ausbildungsplatz für den Beruf
Patentanwaltsfachangestellte(r) (m/w/d)

 

mit Einstellungstermin zum 01. August 2020 (ggf. auch zum 01. September 2020) an, gerne auch mit vorherigem Praktikum.

Die Dauer der Ausbildung beträgt grundsätzlich 3 Jahre. Die Ausbildung ist anspruchsvoll und erfordert neben einer perfekten Beherrschung der deutschen Sprache Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfältigkeit und Einsatzbereitschaft. Aufgrund der zahlreichen internationalen Kontakte ist es ferner erforderlich, die englische Sprache wenigstens sehr gut zu verstehen, besser auch aktiv zu beherrschen. Weitere Sprachkenntnisse sind ein Plus. Kenntnisse im Umgang mit Internet und gängiger Office-Software sind ein weiterer Vorteil. Während und nach der Ausbildung kann ein überdurchschnittliches Einkommen erzielt werden. Einstellungsvoraussetzung ist ein überdurchschnittlich bestandener Schulabschluss wie Fachoberschulreife oder vorzugsweise Abitur. Eine bereits abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär(in) oder Fremdsprachenkorrespondent(in) ist vorteilhaft. Gerne geben wir auch Studienabbrechern, vorzugsweise aus der naturwissenschaftlichen Fakultät, eine Chance, sich mit der Ausbildung beruflich neu zu orientieren.

Ihre vollständige Bewerbung sollte folgende Unterlagen umfassen: Anschreiben, in dem Sie sich kurz vorstellen - tabellarischen Lebenslauf - Lichtbild - Kopie des letzten Abschlusszeugnisses - Kopien von Bescheinigungen (EDV- oder Sprachkurse, Tastaturschreiben).